Jetzt jeden Monat 10 SOCKS5-Proxys kostenlos sichern - so funktioniert es!

SOCKS5-Proxys kostenlos: jeden Monat 10 und 1GB Traffic!

Weitersagen:

SOCKS5-Proxys sind eine interessante Alternative zu einem VPN. Zumindest für bestimmte Zwecke. In Proxylisten und über Suchmaschinen findest du in kürzester Zeit zahlreiche von ihnen. Diese Public Proxys haben allerdings Nachteile. Einerseits werden sie häufig für Spam oder von Cyberkriminellen genutzt. Andererseits blocken genau deswegen viele Online-Dienste von vornherein die IP dieser kostenlosen Proxy-Server. Doch heute haben wir eine Alternative für dich!

Tatsächlich haben wir sogar einen brandheißen Tipp. Immerhin steckt ein bislang stets zuverlässiger und professioneller Anbieter dahinter. Die kostenlosen Proxys lassen zumindest keinen Surf-Komfort vermissen. Aber wann lohnt es sich nun, sie zu benutzen?

Echtes Double-VPN? Gibt es nur bei NordVPN!

Schnell startbereit und mit wenigen Klicks ersetzt …

Ein wesentlicher Vorteil ist vor allem die schnelle Einrichtung. Genauso wie die komfortable Nutzung. Du benötigst keine zusätzliche Software. Alle gängigen Browser, aber auch viele andere Programme, unterstützen Proxys von Haus aus. Für Firefox und Google Chrome gibt es außerdem Erweiterungen, um den Proxy schnell „ein- und ausschalten“ zu können. Diese Tools nennt man Proxy Switcher. Hast du also erst einmal deine SOCKS5-Proxys kostenlos erhalten, kannst du auch direkt starten.

Mit SOCKS5-Proxys kostenlos anonym surfen

Die Betonung liegt übrigens auf SOCKS5. Diese Art von Proxys eignet sich für nahezu alle Anwendungsfälle. Im Gegensatz zu SOCKS4 werden auch UDP-Verbindung und IP6 unterstützt. Gegenüber anderer Proxy-Arten gelten sie zudem als sicherer. Trotzdem fehlt ihnen im Vergleich mit einem VPN die Verschlüsselungsfunktion.

Wegen der fehlenden Verschlüsselung, solltest du die SOCKS5-Proxys nicht für das normale Surfen nutzen. Die kostenlosen Proxys eignen sich vor allem dazu, um Länderbeschränkungen zu umgehen. Außerdem kannst du mit ihnen deine IP für einzelne Internetdienste verschleiern.

Anonyme Proxys kostenlos sichern

Damit du dir kostenlose SOCKS5-Proxys sichern kannst, benötigst du lediglich eine E-Mail-Adresse. Im Zweifelsfall kannst du auch extra für den Service eine neue registrieren. Im Anschluss besuchst du die Internetseite von Webshare.io.

Dieser Anbieter hat bereits mehrere Jahre Erfahrung mit der Bereitstellung von Proxys. Und bietet zahlreiche Dienste dazu an. Du musst dich lediglich als neuer User registrieren und deine E-Mail-Adresse bestätigen. Direkt im Anschluss stehen dir dann deine 10 kostenlosen SOCKS5-Proxys zur Verfügung. Solltest das Datenvolumen von 1 GB für dich nicht ausreichen, lohnt sich übrigens ein Blick auf die Angebote von Webshare.io. Nicht nur das Trafficlimit, auch die Anzahl deiner Proxys lässt sich für wenig Geld deutlich erhöhen.

Hier geht es direkt zur Internetseite von Webshare.io!

Weitersagen:

Dir gefallen unsere Beiträge? Dann unterstütz uns bitte! Teile unsere Posts und erzähl deinen Freunden oder Bekannten von uns. Wir freuen uns über jeden neuen Leser!