Sichere VPN Anbieter: Der VPN Test 2019 im Überblick!

Im Überblick: sichere VPN Anbieter und der VPN Test 2019

Es ist wieder soweit! Auch für das Jahr 2019 haben wir zahlreiche VPN Anbieter für dich getestet. In unseren Übersichten findest du ab heute nicht nur die wichtigsten Eckdaten auf einen Blick. Zusätzlich stellen wir wie gewohnt einen Link zum letzten VPN Erfahrungsbericht und zum jeweiligen VPN Anbieter bereit. So kannst du dich schnell und einfach informieren und herausfinden, mit welchem VPN du wirklich anonym surfen kannst. Wenn du also sichere VPN Anbieter suchst, bist du auf dieser Seite genau richtig!

PureVPN lässt dich nicht nur anonym, sondern auch sicher surfen!

Ob kostenlose VPN Zugänge, umfangreiche Zusatzleistungen oder allgemein mehr Schutz für deine Privatsphäre im Internet. Wir haben bestimmt das passende Angebot für dich gelistet. Außerdem aktualisieren wir den VPN Test 2019 von Zeit zu Zeit. Deswegen lohnt es sich, von Zeit zu Zeit noch einmal hier zu schauen, ob es weitere sichere VPN Anbieter gibt, die deine Anforderungen erfüllen. Immerhin könnte sich ein VPN Wechsel ab und an hinsichtlich der Kosten lohnen. Gerade dann, wenn du VPN Rabatte oder Gutscheine nutzt, die du ebenfalls hier finden wirst.

Letzte Aktualisierung: 17.03.2019

Top 3: Sichere VPN Anbieter, die du auf jeden Fall kennen solltest!

Vielleicht findest du es etwas eintönig, aber auch in diesem Jahr führen NordVPN und PureVPN die Rangliste in unserem VPN Vergleich an. Beide Anbieter verfügen nicht nur über jahrelange Erfahrung in der Bereitstellung einer sicheren und anonymisierten Internetverbindung. Genauso bieten sie dir zahlreiche Zusatzleistungen, zum Teil sogar kostenlos, an. Einerseits kannst du so besonders einfach anonym surfen. Andererseits garantieren dir sichere VPN Anbieter wie diese beiden den bestmöglichen Schutz deiner persönlichen Daten und deiner Privatsphäre im Internet.

Wenn du dir nicht sicher bist, welcher VPN Anbieter der richtige für dich ist, sollten diese beiden sicherlich die erste Wahl für dich sein. Im gleichen Zuge solltest du jedoch genauso wenig das Angebot von IPVanish unterschätzen. Viele andere VPN Tester haben IPVanish bereits als besten VPN Service bezeichnet. Unter anderem zum Beispiel PCMAG.com, CNN oder CNET. Aber auch ein unschlagbares Argument spricht dafür, dass dieser Service zu den Top 3 gehört. Denn IPVanish ist der einzige Top Tier-Anbieter am Markt. Dort hat also niemand anderes Zugriff auf die Server als die eigenen Mitarbeiter.

An erster Stelle steht dennoch auch im VPN Test 2019 der Service von NordVPN. Zwar gibt es zahlreiche sichere VPN Anbieter. Aber das Preis-/Leistungsverhältnis bleibt jedoch bislang ungeschlagen. Immerhin bekommst du hier ein echtes Double VPN und profitierst gleichzeitig von umfangreichen weiteren Schutzmechanismen, wie z.B. CyberSec. Zudem bietet dir NordVPN kostenlose VPN Clients für nahezu alle Geräte und Betriebssysteme, einen sehr guten Support, kostenlose Proxy-Erweiterungen für deinen Lieblingsbrowser und regelmäßige Rabattaktionen.

Top 3 sichere VPN Anbieter mit den besten Bewertungen und Leistungen!

AnbieterNordVPNPureVPNIPVanish
Anzahl VPN Server4866 Server
62 Standorte
750+ Server
141 Standorte
750+ Server
60+ Standorte
Max. Verbindungen655
Kostenloser VPN ClientJaJaJa
LoggingNeinNeinNein
VPN kostenlosNeinNeinNein
VPN Kostenab $ 6.99/Monatab $ 2.99/Monatab $ 6.49/Monat
Anonyme BezahlungBitcoinBitcoin
Litecoin
uvm.
Bitcoin
Link zum TestberichtHier klicken!Hier klickenHier klicken
Link zum AnbieterHier klicken!Hier klickenHier klicken

Weitere top VPNs, die wir für dich getestet haben!

Aufgrund unserer VPN Anbieter Erfahrungen können wir dir aber nicht nur die Top 3 Services empfehlen. Wenn du beim Betrachten der ersten drei Betreiber noch nicht weißt, welchen VPN Anbieter du nehmen sollst, lohnt sich in jedem Fall ein Blick auf die folgende Tabelle. Willst du beispielsweise Torrents sicher nutzen, könnte TorGuard genau richtig für dich sein. Denn das „Tor“ im Namen steht für Torrents. Genauso sichere VPN Anbieter sind aber auch Surfshark, SaferVPN oder ExpressVPN. Letzterer ist zwar auch im VPN Test 2019 nicht bester VPN Anbieter des Jahres. Die Serviceleistungen wurden allerdings massiv ausgebaut. Und gleiches gilt für die allgemeinen sicherheitsrelevanten Eckdaten.

Schnell, zuverlässig und anonym - sicher dir ein VPN von SurfShark!

Eines lässt sich so oder so mit den folgenden Betreibern gewährleisten. Mit ihnen kannst du in jedem Fall anonym surfen und dich vor zahlreichen Gefahren in der Online-Welt schützen. Jeder der folgenden VPN Zugänge hat dabei bestimmte Vorteile. Und diese kannst du in unserem VPN Vergleich sehr schnell erkennen. Ansonsten haben wir auch einen ganz frisch in den Test aufgenommen: IPBurger. Während andere sichere VPN Anbieter dir regelmäßig einen Zugang bieten, bei dem du dir die IP mit vielen anderen teilen musst, kannst du hier eine exklusiv für dich allein erwerben. Das hat im Einzelfall durchaus Vorteile. Dazu kannst du in dem in Kürze folgenden VPN Erfahrungsbericht mehr lesen!

Weitere VPN Anbieter, die wir für dich getestet haben!

AnbieterExpressVPNSaferVPNTorGuardSurfsharkIPBurgerWeitere folgen in Kürze!
Anzahl VPN Server2000+ Server
148 Standorte
400+ Server
32+ Standorte
"3000+ Server
50+ Standorte"
100+ Server
14+ Standorte
Komplett eigene, neue
IP möglich
(Dedicated IPSec)
Max. Verbindungen555nicht limitiert!abhängig vom Service
Kostenloser VPN ClientJaJaJaJaJa
VPN kostenlosNeinNeinNeinNeinNein
LoggingNeinNeinNeinNeinNein
Anonyme BezahlungBitcoinBitcoinBitcoin
Litecoin
PaySafeCard
Bitcoin u.a.Nein
VPN Kostenab $ 8.32/Monatab $ 2.50/Monat!ab $ 9.99/Monatab $ 3.49/Monatab $ 5.00/Monat
Link zum TestberichtHier klickenHier klickenHier klickenHier klicken...folgt
Link zum AnbieterHier klickenHier klickenHier klickenHier klickenHier klicken

VPN kostenlos: gratis anonym surfen!

Du weißt bis hierhin noch nicht, welcher VPN Anbieter der richtige für dich ist? Oder fragst du dich, ob sich ein VPN Zugang überhaupt für dich lohnt? Dann solltest du zunächst ein kostenloses VPN nutzen und testen, ob solch eine Lösung für deine Bedürfnisse ausreichend ist. Aber auch, wenn du nur unterwegs mal eben kurz sicher und einfach anonym surfen willst, ansonsten jedoch selten eine anonyme Internetverbindung benötigst, ist ein kostenloses VPN eventuell das richtige für dich.

Wenn dein VPN kostenlos ist, musst du dich zwar häufig mit gewissen Einschränkungen arrangieren. Andererseits reichen solche Zugänge für die gelegentliche Nutzung vollkommen aus. Im VPN Test 2019 haben wir mehrere sichere VPN Anbieter gefunden, die dir einen gratis Zugang zu ihren Servern gewähren. Wie immer führen dabei die Dienste von hide.me und TunnelBear die Liste an. Hier überzeugt nicht nur die Nutzbarkeit des kostenlosen Zugang. Genauso sprechen die Datenschutzbestimmungen in die Serviceabwicklung für sich. Von anderen kostenlosen VPN Zugängen solltest du hingegen oftmals die Finger lassen.

Welche Provider nicht als sichere VPN Anbieter gelten, erfährst du in diesem Beitrag!

VPN kostenlos: sichere VPN Anbieter, mit denen du kostenlos anonym surfen kannst!

Anbieterhide.meTunnelBear
Anzahl VPN Server100+ Server
25 Standorte
20+ Standorte
Anzahl Server unbekannt
Max. Verbindungen1
(5 mit Premium)
5
Kostenloser VPN ClientJaJa
LoggingNeinNein
VPN kostenlosJAJa, bis zu 1500 MB
Traffic inklusive!
VPN Kostenab € 4.17/Monatab $ 5.99/Monat
Anonyme BezahlungBitcoinBitcoin
Link zum TestberichtHier klicken!Hier klicken
Link zum AnbieterHier klicken!Hier klicken
Viele weitere Erfahrungsberichte und Tests folgen!

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: unser VPN Test 2019 ist noch lange nicht beendet. Zusätzlich zu den bisherigen Beiträgen, werden wir weiterhin in regelmäßigen Abstand VPN Anbieter Erfahrungen mit dir teilen. Diese Listen werden also stetig erweitert. Um jederzeit auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du aber unseren Newsletter abonnieren oder uns auf Twitter folgen. So verpasst du garantiert keinen VPN Testbericht mehr.

Außerdem informieren wir häufig über Rabattaktionen, VPN Gutscheine und andere Möglichkeiten, wie du ein VPN günstiger bekommen kannst. Die letzte Aktualisierung wird stets zu Beginn des Berichts angegeben.