Anonym surfen mit Chrome: Browser VPN mit wenigen Klicks einrichten!

Einfach, schnell & sicher: Anonym surfen mit Chrome!
Weitersagen:

Anfangs stand er noch häufig in der Kritik. Aber sicher und anonym surfen mit Chrome ist problemlos möglich! Selbst im direkten Vergleich mit Firefox muss sich der Browser von Google nicht verstecken. Er hat sogar einen entscheidenen Vorteil. Google Chrome ist extrem schnell! Im Geschwindigkeitsvergleich hat er regelmäßig die Nase vorn. Zugegeben, für ältere Rechner eignet sich die Software nicht. Denn sie benötigt viel Arbeitsspeicher. Doch auf gängigen Modellen sollte er nicht fehlen!

Wenn du anonym im Web sein willst, ist Chrome sicher eine gute Wahl! Denn dank einer neuen Erweiterung von PureVPN kannst du jetzt mit wenigen Klicks ein Browser-VPN einrichten. Wir verraten dir, was es kann und ob sich die Installation lohnt!

Anonym surfen mit Chrome: Das kann die Browser VPN-Erweiterung!

Die Vorteile der Chrome Extension von PureVPN auf einen Blick!PureVPN ist als seriöser und extrem sicherer VPN Anbieter bekannt (hier der Testbericht). Außerdem hat PureVPN eine einzigartige Browsererweiterung veröffentlicht! Anonym surfen mit Chrome? So funktioniert es garantiert. Mit der kostenlosen Extension wird nämlich nicht nur eine VPN Verbindung aufgebaut. Anonym surfen mit Chrome bekommt eine ganz neue Qualität!

Hier die Top 6 Vorteile auf einen Blick:

  1. Das Browser-VPN ist schnell, sicher und unzensiert. So kann man garantiert anonym surfen mit Chrome!
  2. Die VPN Verbindung eignet sich hervorragend für Video Streaming.
  3. Zusätzlich besitzt die Extension eine sehr gute Ad Blocking Funktionalität.
  4. Aber auch ein Tracker Blocking ist integriert.
  5. Außerdem schützt das Tool for WebRTC Leaks.
  6. Und PureVPN stellt einen hohen Schutz vor Malware über die Verbindung sicher!

Mit der Chrome Extension von PureVPN benötigt man also sogar insgesamt weniger Zusatztools. Das reduziert gleichzeitig mögliche Leistungseinbußen! Ansonsten umfasst die Extension sogar alle Funktionen eines VPN Clients, wie zum Beispiel die Auswahl des VPN Server Standorts. Sie ist also insgesamt sehr gelungen und vor allem einfach zu bedienen. Es reichen wenige Klicks und schon kann man anonym surfen mit Chrome.

Top Browser VPN Top Preis!Browser VPN zu top Preis sichern!

Browser VPN installieren und anonym surfen mit Chrome!

Die Installation der Extension macht Google Chrome sicher. Und das auf hohem Niveau. Du benötigst nicht einmal besondere Vorkenntnisse. Es reichen wenige Klicks und schon kannst du anonym surfen mit Chrome.

So bist du in wenigen Schritten anonym um Web:Anonym im Web mit PureVPN Browser Extension!

  • Um alle Vorteile auszunutzen, benötigst du zunächst einen VPN Zugang von PureVPN. Klicke auf diesen Link und registriere dich. Wenn du das Browser VPN erst einmal ausprobieren willst, reicht eine Mitgliedschaft für einen Monat. Andererseits kannst du nicht leichter und sicherer anonym surfen mit Chrome! Von daher lässt sich mit einer Jahresmitgliedschaft jede Menge sparen! Denn für einen 12-monatigen VPN Zugang bezahlst du nur $ 5,90 im Monat. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist top!
  • Wenn du die Registrierung abgeschlossen hast, musst du – falls noch nicht geschehen – erst einmal Google Chrome installieren. Hier findest du stets die aktuellste Version als Download: HIER KLICKEN!
  • Nun öffne mit Chrome DIESE WEBSEITE und klick auf den blauen Button oben rechts, um die PureVPN Extension zu installieren.
  • Nach der Installation musst du nur noch deine Login-Daten eingeben und schon kannst du anonym surfen mit Chrome!

Die Extension ist sehr übersichtlich und leicht verständlich aufgebaut. Wähle einfach das Land aus, in dem der VPN Server seinen Standort haben soll. Aktiviere die Optionen für den Ad Blocker, den Malware Schutz und das Tracker Blocking. Schon reicht ein Klick auf Verbinden und du bist anonym im Web unterwegs.

Anonym surfen mit Chrome: Ist PureVPN sicher und kundenfreundlich?

Mit der Browser Extension von PureVPN kann man auf hohem Niveau anonym surfen mit Chrome. Das steht fest und objektive Daten sprechen dafür. Trotzdem stellt sich natürlich die Frage, ob auch der Anbieter selbst seriös ist. In diesem Fall kann man das bedenkenlos bejahen!

Einerseits sitzt PureVPN in HongKong. Andererseits nutzen 1 Million User weltweit den VPN Zugang dieses Anbieters und das schon seit 10 Jahren. Negative Presse ist keine bekannt. Anonyme Zahlungsmittel werden akzeptiert und No Logging zugesichert. Zu guter Letzt sind die VPN Kosten sogar gering. Das hat PureVPN schon in unserem VPN Anbieter Test 2017 zu einem Sieger gemacht!

Bei diesem Anbieter lohnt sich also der VPN Zugang auf ganzer Linie.

Anonym surfen mit Chrome!Anonym im Web mit PureVPN

Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.